...über den R4
Wie heisst er eigentlich richtig?
 

Es gibt keinen Einzigen auf dem es draufsteht - trotzdem spricht jeder vom "R4". Diese Bezeichnung ist wohl schon vor der ersten Präsentation aufgetaucht, denn die Zeitungen verwenden Ihn in ihren ersten Berichten - auf den ersten Prospekten heißt es aber dann "Renault 4". Mitte der 60er taucht aber die Bezeichnung "R4" auch auf Renault - Prospekten wieder auf. Später spricht man offiziell bei Renault jedoch nur noch vom Renault 4 - inoffiziell hält sich aber "R4" - und zwar fast weltweit. 

In den deutschen Renault - Autohäusern spricht man dagegen häufig vom "vierer" wie auch sonst vom "neunzehner" und "fünfer".

In Frankreich hat sich eine andere Bezeichnung verbreitet. In Anlehnung an die Typbezeichnung die wirklich auf dem Auto steht heißt er (sie) dort "Quatrelle = 4L" (auf französisch ist Auto weiblich!)

So entstand auch der Name dieser Seite aus R4 und 4L = R4L 

 

Interesse an weiteren Themen?
weitere Informationen, Daten, Tabellen, Bilder...

finden Sie auf der Seite www.ingo-heitel.de (momentan im Aufbau)

         

<<zur Startseite<<